N-LFW Leitfähigkeitsmessgerät mit 3m festverkabelter Anschlussleitung

N-LFW Leitfähigkeitsmessgerät mit 3m festverkabelter Anschlussleitung
260,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Max. Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte treffen Sie eine Auswahl:

Messbereich:

potentialfreier Relaisausgang:

  • 880568
  • Produkt Detailansicht
Gerät zur Messung der elektrischen Leitfähigkeit von wässrigen Lösungen in Verbindung mit... mehr
Produktinformationen "N-LFW Leitfähigkeitsmessgerät mit 3m festverkabelter Anschlussleitung"
Gerät zur Messung der elektrischen Leitfähigkeit von wässrigen Lösungen in Verbindung mit Zweielektroden-Messzellen
ohne Temperatur-Kompensation. Ausgeführt als Messgerät mit externer Messzelle, mit und ohne potentialfreiem Relaisausgang erhältlich.
• Anwendungsbeispiele: Vollentsalzung, Umkehrosmose, Absalzung, Kühlkreisläufe, Phasentrennung.
• Betrieb an 9 V DC über mitgeliefertes Steckernetzteil.
• Varianten mit Relaisausgang: 1 potentialfreies Relais mit umschaltbarer Wirkungsweise der Relaisansteuerung
• Grenzwertanzeige optisch mittels LEDs
 
Technische Daten
• Messbereiche: 0 – 10 / 100 / 1000 μS/cm, abhängig vom Gerätetyp
• Grenzwertanzeigen: Optisch mittels LEDs, Grenzwerte einstellbar zwischen 0 und 100 % des Messbereiches
• Varianten mit Relaisausgang: 1 potentialfreier Relaiskontakt, max. 2 A / 250 V AC, 60 W / 62,5 VA
• Varianten mit externer Messzelle: Das Messgerät wird hierzu mit Wandlaschen und 3 m festverkabelter Anschlussleitung
für die separat zu bestellende Messzelle geliefert.
• Spannungsversorgung: 9 V DC über Steckernetzteil 100 – 240 V AC
• Leistungsaufnahme: Ca. 1 W
• Schutzart: IP 65
• Gehäuse: Polycarbonat-Gehäuse, 82 x 60 x 57 mm
• Anschlüsse: Seitliche Anschlüsse für Steckernetzteil und (Variante mit Relaisausgang) für Relaisausgang
• Variante mit montierter Messzelle: ¾“, PP, PN 6, Tmax. 60°C
Weiterführende Links zu "N-LFW Leitfähigkeitsmessgerät mit 3m festverkabelter Anschlussleitung"
Zuletzt angesehen