Doppelpumpenkopf für Testomat® 808 SiO2

Artikelnummer: 40395

524,00 €*

Bitte melden Sie sich an, um Ihre Konditionen zu erhalten.

Versandfertig in 28 Tagen, Lieferzeit 1-2 Tage


Artikelnummer: 40395
Unser Kommentar: Bei Geräten ab der Seriennummer 253.061 ist ein Abgleich mit Silikat freien Wasser nach Verbau erforderlich. Bei Geräten mit einer älteren Seriennummer muss, ergänzend zum vorweg genannten Abgleich, noch zwingend ein Softwareupdate durchgeführt werden. Bitte ziehen Sie hierfür die Bedienungsanleitung zu Rate.
Produktinformationen "Doppelpumpenkopf für Testomat® 808 SiO2"
ID=1,6mm komplett

2x Schrauben M3x40, M3x50
1x Wellenverlängerung 
1x Abstandsplatte 
1x Doppelpumpenkopf mit Schläuchen
1x Schlauchverlängerung
1x 1.5 mm Inbusschlüssel



Wichtig: 
Nach dem Austausch muss die Pumpe im Testomat® 808 SiO2 neu abgeglichen werden.
Der Abgleich ist ab Firmware-Version T808_83-003 verfügbar. Machen Sie ein Firmware-Update bei älteren Versionen, bevor sie den Abgleich vornehmen! (Seriennummer kleiner 253.061)
Bei diesem Abgleich ist es wichtig, dass Sie Wasser mit einem Silikatgehalt von 0 ppm verwenden, da der Abgleich des Nullpunktes sonst fehlerhaft ist und zu falschen Messergebnissen führt.
Um dies zu gewährleisten verwenden Sie bitte die extra für diesen Vorgang entwickelte Silikatfilter Kartusche für den T808 SiO2, Artikel 270344.
(Ergänzende Information sowie Hinweise zum Equipment, welches Sie für Software Update benötigen, siehe Bedienungsanleitung. Des Weiteren steht Ihnen die Anleitung "Austausch Pumpenkopf beim Testomat® 808 SiO2" zur Verfügung)

Benötigte Filterkartusche zum Pumpenkopfwechsel

Silikatfilter Kartusche T808 SiO2 für den Wechsel des Doppelpumpenkopf
Artikelnummer: 270344
Werte Kunden, bitte beachten Sie, dass der Abgleich des Testomat® 808 SiO2 nur mit Silikat freien Wasser störungsfrei durchgeführt werden kann. Verwenden Sie daher bitte beim Tausch Doppelpumpenkopfes (Art. Nr. 40395) und dem damit einhergehenden Geräte- Pumpenabgleich die extra für diesen Zweck entwickelte Silikatfilter Kartusche.Die mit dem Spezialharz befüllte Kartusche wird vor den Einlauf in die Probenahmeleitung des Gerätes eingesetzt und nach dem Abgleich wieder entfernt. In der Pumpenaustausch-Anleitung wird der Einsatz des Silikatfilters, die Lagerbedingungen, sowie Haltbarkeit beschrieben. Der Filter kann nach der ersten Benutzung bis zu 10-mal innerhalb eines Jahres zum Abgleich eingesetzt werden. Nach einem Jahr muss der Filter entsorgt werden.

134,90 €*