JUMO T-Stück DN40, PVC (inkl. Überwurfmutter, O-Ring, Einklebebuchse)

Artikelnummer: 800349
Anzahl Stückpreis
Bis 4
108,20 €*
Bis 9
102,79 €*
Bis 14
97,38 €*
Bis 19
91,97 €*
Ab 20
89,81 €*
Bitte melden Sie sich an, um Ihre Konditionen zu erhalten.

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 1-2 Tage

Ausführung

Artikelnummer: 800349
EAN: 4068823012132
Unser Kommentar: Für JUMO ecoLine CR-PVC 2-Elektroden Leitfähigkeitssensor
Angebot als PDF  
Anmelden für adressiertes Angebot
Die eingegebene Stückzahl wird bei der Erstellung des Angebots berücksichtigt.
Produktinformationen "JUMO T-Stück DN40, PVC (inkl. Überwurfmutter, O-Ring, Einklebebuchse)"

Maße

Breite 8 cm, 14 cm, 16 cm

Gewicht

Gewicht 300 g

Weitere Eigenschaften

Zolltarifnummer 90279000

Passendes Zubehör

JUMO ecoLine CR-PVC, K=0,1, PT100, Einschraubgewinde G 3/4" A, PVC Körper, Zellenmaterial Edelstahl 1.4571
Artikelnummer: 800344
Elektrischer Anschluss: Gerätestecker nach DIN EN 175301-803 (Hierschmannstecker) | Grundtyp: ecoLine CR-PVC - Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor | Körpermaterial: PVC | Messwiderstand (Temperaturfühler): Pt100 | Prozessanschluss: Einschraubgewinde G 3/4" A | Zellenmaterial: Edelstahl 1.4571 | Zellkonstante: K = 0,1 (Messbereich 0,1 ... 1,0 mS/cm)
2-Elektrodenprinzipbewährte Ausführungen für industriellen EinsatzMessbereiche 0 ... 1 mS/cm (K = 0,1) bzw. 0,01 ... 15 mS/cm (K = 1,0) Temperaturbereich bis 55 °C, maximaler Druck bis 6 bar bei 25 °CJUMO ecoLine CR-PVC Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor Kurzbeschreibung:Die Leitfähigkeitssensoren der Baureihe 202923 werden z. B. in der allgemeinen Wassertechnik, der Kühl- und Klimaanlagentechnik, dem Trink- und Badewasserbereich oder in industriellen Spül- und Prozesswasserkreisläufen eingesetzt. Das Körpermaterial PVC limitiert den Einsatz auf Mediumstemperaturen bis 55 °C. Es stehen zwei Varianten mit den Zellenkonstanten K = 0,1 bzw. 1,0 zur Verfügung. Als Einbauvarianten stehen Versionen mit den gängigen Gewindegrößen G 3/4“ bzw. G 1“ (auf Anfrage) oder eine steckbare Ausführung zur Verfügung. Die steckbare Ausführung dient z. B. zum Einsatz mit den passenden PVC-T-Stücken in den Nenngrößen DN 25, 32 und 40. Sie erlaubt die schnelle Demontage des Sensors zur Reinigung oder Wartung. Der elektrische Anschluss erfolgt wahlweise über einen lösbaren Gerätestecker oder über einen Festkabelanschluss. Der Gesamtaufbau und die medienberührenden Teile sind physiologisch unbedenklich. Als Elektrodenmaterial dient Edelstahl (K = 0,1) bzw. Spezial-Graphit (K = 1,0). Der optional integrierbare Temperaturfühler erlaubt die gleichzeitige Erfassung der Mediumstemperatur zur Temperaturkompensation in nachgeschalteten Messverstärkern. Edelstahlvariante K = 0,1Der Sensor besitzt 3 metallische Stiftelektroden. Die beiden Außenstifte sind elektrisch verbunden und bilden einen Pol des 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensors. Die Gegenelektrode ist der mittlere Edelstahlstift. Durch diesen Aufbau wird eine sehr hohe Messpräzision mit geringen Streufeldern erreicht. In den mittleren Stift kann ein Temperaturfühler integriert werden. Graphit-Variante K = 1,0Physikalisch bedingt kommt bei höheren Leitwerten als Elektrodenmaterial Spezial-Graphit zum Einsatz. Die beiden Graphitelektroden sind komplett im Elektrodenschaft integriert. Der optionale Temperaturfühler sitzt in einer in das Messmedium eintauchenden Edelstahlhülse. FunktionsprinzipDie Sensoren der Baureihe 202923 sind 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensoren. Sie werden durch den Messumformer mit einer Wechselspannung beaufschlagt. Der über die Flüssigkeit und die Elektroden fließende Strom wird durch die Leitfähigkeit der Flüssigkeit bestimmt

Ab 267,09 €*
JUMO ecoLine CR-PVC, K=0,1, PT100, Stufenbund PVC Ø32/DN25, PVC Körper, Zellenmaterial Edelstahl 1.4571
Artikelnummer: 800345
Elektrischer Anschluss: Gerätestecker nach DIN EN 175301-803 (Hierschmannstecker) | Grundtyp: ecoLine CR-PVC - Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor | Körpermaterial: PVC | Messwiderstand (Temperaturfühler): Pt100 | Prozessanschluss: Stufenbund PVC Ø 32/DN25 (Lieferung ohne Überwurfmutter) | Zellenmaterial: Edelstahl 1.4571 | Zellkonstante: K = 0,1 (Messbereich 0,1 ... 1,0 mS/cm)
2-Elektrodenprinzipbewährte Ausführungen für industriellen EinsatzMessbereiche 0 ... 1 mS/cm (K = 0,1) bzw. 0,01 ... 15 mS/cm (K = 1,0) Temperaturbereich bis 55 °C, maximaler Druck bis 6 bar bei 25 °CJUMO ecoLine CR-PVC Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor Kurzbeschreibung:Die Leitfähigkeitssensoren der Baureihe 202923 werden z. B. in der allgemeinen Wassertechnik, der Kühl- und Klimaanlagentechnik, dem Trink- und Badewasserbereich oder in industriellen Spül- und Prozesswasserkreisläufen eingesetzt. Das Körpermaterial PVC limitiert den Einsatz auf Mediumstemperaturen bis 55 °C. Es stehen zwei Varianten mit den Zellenkonstanten K = 0,1 bzw. 1,0 zur Verfügung. Als Einbauvarianten stehen Versionen mit den gängigen Gewindegrößen G 3/4“ bzw. G 1“ (auf Anfrage) oder eine steckbare Ausführung zur Verfügung. Die steckbare Ausführung dient z. B. zum Einsatz mit den passenden PVC-T-Stücken in den Nenngrößen DN 25, 32 und 40. Sie erlaubt die schnelle Demontage des Sensors zur Reinigung oder Wartung. Der elektrische Anschluss erfolgt wahlweise über einen lösbaren Gerätestecker oder über einen Festkabelanschluss. Der Gesamtaufbau und die medienberührenden Teile sind physiologisch unbedenklich. Als Elektrodenmaterial dient Edelstahl (K = 0,1) bzw. Spezial-Graphit (K = 1,0). Der optional integrierbare Temperaturfühler erlaubt die gleichzeitige Erfassung der Mediumstemperatur zur Temperaturkompensation in nachgeschalteten Messverstärkern. Edelstahlvariante K = 0,1Der Sensor besitzt 3 metallische Stiftelektroden. Die beiden Außenstifte sind elektrisch verbunden und bilden einen Pol des 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensors. Die Gegenelektrode ist der mittlere Edelstahlstift. Durch diesen Aufbau wird eine sehr hohe Messpräzision mit geringen Streufeldern erreicht. In den mittleren Stift kann ein Temperaturfühler integriert werden. Graphit-Variante K = 1,0Physikalisch bedingt kommt bei höheren Leitwerten als Elektrodenmaterial Spezial-Graphit zum Einsatz. Die beiden Graphitelektroden sind komplett im Elektrodenschaft integriert. Der optionale Temperaturfühler sitzt in einer in das Messmedium eintauchenden Edelstahlhülse. FunktionsprinzipDie Sensoren der Baureihe 202923 sind 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensoren. Sie werden durch den Messumformer mit einer Wechselspannung beaufschlagt. Der über die Flüssigkeit und die Elektroden fließende Strom wird durch die Leitfähigkeit der Flüssigkeit bestimmt

Ab 283,78 €*
JUMO ecoLine CR-PVC, K=1,0, PT100, Stufenbund PVC Ø32/DN25, PVC Körper, Zellenmaterial Graphit
Artikelnummer: 800346
Elektrischer Anschluss: Gerätestecker nach DIN EN 175301-803 (Hierschmannstecker) | Grundtyp: ecoLine CR-PVC - Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor | Körpermaterial: PVC | Messwiderstand (Temperaturfühler): Pt100 | Prozessanschluss: Stufenbund PVC Ø 32/DN25 (Lieferung ohne Überwurfmutter) | Zellenmaterial: Graphit | Zellkonstante: K = 1,0 (Messbereich 0,01 ... 15 mS/cm)
2-Elektrodenprinzipbewährte Ausführungen für industriellen EinsatzMessbereiche 0 ... 1 mS/cm (K = 0,1) bzw. 0,01 ... 15 mS/cm (K = 1,0) Temperaturbereich bis 55 °C, maximaler Druck bis 6 bar bei 25 °CJUMO ecoLine CR-PVC Konduktiver 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensor Kurzbeschreibung:Die Leitfähigkeitssensoren der Baureihe 202923 werden z. B. in der allgemeinen Wassertechnik, der Kühl- und Klimaanlagentechnik, dem Trink- und Badewasserbereich oder in industriellen Spül- und Prozesswasserkreisläufen eingesetzt. Das Körpermaterial PVC limitiert den Einsatz auf Mediumstemperaturen bis 55 °C. Es stehen zwei Varianten mit den Zellenkonstanten K = 0,1 bzw. 1,0 zur Verfügung. Als Einbauvarianten stehen Versionen mit den gängigen Gewindegrößen G 3/4“ bzw. G 1“ (auf Anfrage) oder eine steckbare Ausführung zur Verfügung. Die steckbare Ausführung dient z. B. zum Einsatz mit den passenden PVC-T-Stücken in den Nenngrößen DN 25, 32 und 40. Sie erlaubt die schnelle Demontage des Sensors zur Reinigung oder Wartung. Der elektrische Anschluss erfolgt wahlweise über einen lösbaren Gerätestecker oder über einen Festkabelanschluss. Der Gesamtaufbau und die medienberührenden Teile sind physiologisch unbedenklich. Als Elektrodenmaterial dient Edelstahl (K = 0,1) bzw. Spezial-Graphit (K = 1,0). Der optional integrierbare Temperaturfühler erlaubt die gleichzeitige Erfassung der Mediumstemperatur zur Temperaturkompensation in nachgeschalteten Messverstärkern. Edelstahlvariante K = 0,1Der Sensor besitzt 3 metallische Stiftelektroden. Die beiden Außenstifte sind elektrisch verbunden und bilden einen Pol des 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensors. Die Gegenelektrode ist der mittlere Edelstahlstift. Durch diesen Aufbau wird eine sehr hohe Messpräzision mit geringen Streufeldern erreicht. In den mittleren Stift kann ein Temperaturfühler integriert werden. Graphit-Variante K = 1,0Physikalisch bedingt kommt bei höheren Leitwerten als Elektrodenmaterial Spezial-Graphit zum Einsatz. Die beiden Graphitelektroden sind komplett im Elektrodenschaft integriert. Der optionale Temperaturfühler sitzt in einer in das Messmedium eintauchenden Edelstahlhülse. FunktionsprinzipDie Sensoren der Baureihe 202923 sind 2-Elektroden-Leitfähigkeitssensoren. Sie werden durch den Messumformer mit einer Wechselspannung beaufschlagt. Der über die Flüssigkeit und die Elektroden fließende Strom wird durch die Leitfähigkeit der Flüssigkeit bestimmt

Ab 292,08 €*
JUMO 25 Meter Anschlussleitung (4-adrig + Schirm)
Artikelnummer: 800351
Kabellänge: 25 Meter

Ab 100,43 €*
JUMO 50 Meter Anschlussleitung (4-adrig + Schirm)
Artikelnummer: 800352
Kabellänge: 50 Meter

Ab 191,48 €*