Testomat 2000® Self clean

Artikelnummer: 100372

5.533,11 €*

Bitte melden Sie sich an, um Ihre Konditionen zu erhalten.

Versandfertig in 40 Tagen, Lieferzeit 1-2 Tage

Gewünschte Leistung/Volt-Zahl
Sprache der Displayanzeige
Artikelnummer: 100372
Messparameter: Wasserhärte | Carbonathärte | p-Wert | minus m-Wert
Messbereich: 0,05-25 °dH | 0,5-20 °dH | 1-15 mmol/l | 0,05-0,5 mmol/l
Einsatzbereich: Kesselspeisewasser, Wasseraufbereitung, Kühltürme, Schwimmbad
Menüführung: Deutsch, Englisch, Französisch
Möchten Sie die Garantie für dieses Produkt registrieren?
Hier Garantie registrieren
Eine Garantieverlängerung ist nach Abschluss eines Indikator-Abonnements möglich.

Leasingbeispiel

105,07 € freibleibend
Mtl. Rate (60 Raten)

Weitere Ratenangebote bei Auswahl der Zahlungsart Leasing

Produktinformationen "Testomat 2000® Self clean"
Der Testomat 2000® Self clean ist eine spezielle Ausführung des Testomat 2000® mit einer zusätzlichen Dosierpumpe zur Dosierung eines Reinigungsmittels nach erfolgter Analyse. Hiermit kann z.B. eine mögliche Verschmutzung von Messkammer und Ablaufschlauch beseitigt werden. Nach Ablauf der eingestellten Analysenanzahl wird die Messkammer gespült und anschließend die Testomat 2000® Self clean Reinigungslösung dem Wasser in die Messkammer zugegeben. Nach 30 Sekunden Reaktionszeit wird der Messkammerinhalt abgelassen. Anschließend wird die Messkammer zweimal gespült.
 
Leistungsprofil:
  • Einfachste, menügeführte Bedienung und Programmierung mittels Klartextanzeige
  • Durch Indikatorauswahl bestimmbare Messung von Resthärte, Gesamthärte, Carbonathärte, minus m-Wert, p-Wert 
  • Freie Wahl der Härte-Einheiten in °dH, °f, ppm CaCO3 oder mmol/l 
  • Hohe Messgenauigkeit durch präzise Kolben-Dosierpumpe 
  • Analysenauslösung: 
    • Automatischer Intervallbetrieb (Intervallpause einstellbar von 0-99 Minuten)
    • Externe Ansteuerung
    • Dynamisch (Erschöpfungsabhängiger Intervallbetrieb)
    • Mengenabhängig über Kontaktwasserzähler
  • Zwei unabhängige Grenzwerte mit Hysterese (1, 2 oder 3 Schlechtanalysen) und einstellbaren Schaltfunktionen 
  • Überwachung zweier Messstellen (Umschaltung durch externe Magnetventile) 
  • Interne Fehlerdokumentation 
  • Programmierbare Serviceadresse 
  • Indikatormengen: 100 und 500 ml Flaschen
  • Programmierbares Wartungsintervall zur Wartungsanforderung  
Technische Daten
Leistungsaufnahme: max. 30 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 65
Umgebungstemperatur: 10–45 °C
Wassertemperatur: 10–40 °C
Abmessungen (B x H x T):     380 x 480 x 280 mm
Betriebsdruck: 0,3–8 bar
Gewicht: ca. 9,5 kg
Menüsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Messbereich:0,05-25 °dH | 0,5-20 °dH | 1-15 mmol/l | 0,05-0,5 mmol/l